Skip to main content

Ich dachte an Nepal. An Osterbruch. Die Motorräder haben diese Gedanken aber abstrahiert. Zusammengesetzte Traumfetzen skizzieren eine Geschichte ohne Hand und Fuß, die sich mit Absurdität gewaschen hat. Am schönsten ist die Foto-Sequenz. "In wenigen Stunden wäre ... "
Und schließlich dachte ich an die Zugfahrt von Tiflis ans Schwarze Meer.
Die Kanten abzurunden, wünsche ich mir Adjektive :)

Karoline, Dec 15 2016 on gedankenschubla.de